Girls‘ and Boys‘ Day 2023

Apr 27, 2023 | 2022/2023, News aus der IKR

Am 27. April war es wieder so weit (pandemiebedingt ebenfalls leider länger ausgefallen):

An diesem Tag können Kinder und Jugendliche ab Klassenstufe 5 jedes Jahr Berufe kennenlernen, in denen überwiegend das jeweils andere Geschlecht tätig ist. Er bietet allen jungen Menschen neue Erfahrungsräume und zeigt ihnen ein breites Berufswahlspektrum auf.

Nämlich noch immer haben traditionelle Rollenbilder allzu oft Einfluss auf die Berufswahl. Während Mädchen sich meist in Richtung Soziales und Dienstleistung orientieren, finden sich Jungen häufig in technischen und handwerklichen Berufen wieder.

Vorstellungen darüber, was „typisch“ Frau und „typisch“ Mann ist, unterliegen auch u.a. dem Wandel der Zeit. War beispielsweise Grundschullehrer bis in die 1950er-Jahre ein typischer Männerberuf, gibt es heutzutage nur wenige Männer, die sich für diesen Beruf entscheiden.

Die Idee dahinter:

Mädchen schnuppern am Girls‘ Day in Berufe und Studiengänge aus den Bereichen IT, Handwerk, Naturwissenschaften und Technik. Besonders in den sogenannten MINT-Fächern sind Mädchen und Frauen unterrepräsentiert. Jungen hingegen schauen sich am Boys´ Day Berufe aus den Bereichen Erziehung, Soziales, Gesundheit und Dienstleistungen an.

Und an alle, die beim Girls‘ and Boys‘ Day dieses Jahr nicht dabei waren: Keine Sorge – er kommt alle Jahre wieder! Also merkt euch schon mal den 27. April 2024 vor!

Beate Ziegler

Instrumenten-Ausprobiertag

... für die neue Bläserklasse Am Samstag, den 4. Mai 2024 findet von 10 Uhr bis ca. 13 Uhr der diesjährige Instrumenten-Ausprobiertag für die neue Bläserklasse statt. Alle Viertklässler, die sich für das kommende Schuljahr an der IKR angemeldet und Interesse an der...

Tina Turner – Education Day

Zwanzig Schülerinnen und Schüler durften zum „Tina- Education- Day“ ins Apollo Theater nach Stuttgart-Möhringen. Am Nachmittag wurden uns zuerst viele verschiedene Berufsgruppen vorgestellt. Da gab es zum Beispiel Beleuchtungsmeister, Schneiderinnen, Bühnentechniker...

British Homestay (07. – 12.04.2024)

Um 4 Uhr machten sich 44 Schüler: innen aus den Klassenstufen 8/9 und 3 Begleitlehrerinnen mit dem Bus in Richtung England auf – neben viel Vorfreude war auch ein kleinwenig Aufregung mit im Gepäck. Die Fähre brachte uns von Dünkirchen über den Ärmelkanal nach Dover....