Clker-Free-Vector-Images (pixabay.com)

Liebes #twitterlehrerzimmer,

wir möchten unsere Kolleg*innen (und die unserer Nachbarschule, dem Immanuel-Kant-Gymnasium) fit machen in Microsoft-Teams und vor allem wollen wir erprobte Unterrichtsszenarien in Teams und/oder anderen Tools zeigen.

Fortbildungen in mindestens fünf Bereichen sind geplant:

  • Sprachen
  • Naturwissenschaften
  • Mathe
  • Gesellschaft (Geschichte, Gemeinschaftskunde, …)
  • Musisch (Musik, Kunst, …)

Dafür suchen wir jeweils erfahrene Lehrer*innen, die unsere Online-Fortbildungen mit einer Art „Keynote“ bereichern können. Für jeden dieser Bereiche wäre ein horizont-erweiterndes „Aus-dem-Nähkästchen-Geplaudere“ super. Wir würden euch am Anfang dazuschalten, ihr erzählt und beantwortet ggf. Fragen.
Es soll in diesem ersten Teil primär um didaktische, pädagogische und organisatorische Aspekte bei euren konkreten Unterrichtsbeispielen gehen (Schwerpunkt Sek1). Einsetzbar im aktuellen Fernunterricht und natürlich Mischformen von Präsenz- und Distance-Learning.
Es können auch gerne weitere Tools (Padlet, LearningApps, MindMeister, MentiMeter, Kahoot, ExplainEverything, GeoGebra, …) dazu kommen.
Dauer dieses Teils mit euch als Expertin/Experten: ca. 1 bis 1,5 Stunden.
Mit dem Termin richten wir uns nach euch!

Voraussetzungen an unseren Schulen aktuell: Alle Lehrer*innen haben Endgeräte (überwiegend iPads), die SuS sind sehr heterogen ausgestattet; 1:1-Ausstattung mit iPads ist in Planung.

In einem späteren zweiten Teil übernehmen wir dann in einem „HandsOn“ zusammen mit unserem lokalen Technik-Partner (NovaTec GmbH), der auch Co-Host für die Sessions sein wird, beispielhafte die Umsetzung in Teams.

Wer kann uns helfen?

Wir wollen gerne Mitte Juni 2020 mit diesen Fortbildungen starten …

Fragen und Rückmeldungen bitte an burkhart.firgau@ikr-le.de oder an den Twitter-Account, der euch auf diese Seite geführt hat

#DANKE 🙂